26. September 2008

Straumann erneut auf Rang 1 im Geschäftsberichte-Rating

Eclat konnte sich mit Straumann im diesjährigen Geschäftsberichte-Rating des Wirtschaftsmagazins Bilanz und des HarbourClubs erneut die Spitzenposition in der Gesamtbewertung sichern. Eclats ausgewiesene Designkompetenz wurde auch durch den iF communication design award und den red dot award bestätigt.

«Küssen ist gesund. Wer oft küsst und geküsst wird, lebt länger.» So begann die Karin Koflers Laudatio für den Straumann-Geschäftsbericht 2007, der zum zweiten Mal in Folge zum besten Schweizer Geschäftsbericht gekürt wurde. Nachdem 2007 das Thema «Lachen» die Jury überzeugte, ging Eclat dieses Jahr einen Schritt weiter: «Wir bringen Menschen zusammen». Der Dentalimplantathersteller fördert – wissenschaftlich belegt – die Kussbereitschaft. Gezeigt wird dies mit Bildern von küssenden Menschen. Tobias Dürring hat euphorische Fussballer, selbstversunkene Teenager, strahlende Sängerinnen und innige Senioren in Szene gesetzt. Der Straumann-Geschäftsbericht wurde bereits mit dem renommierten iF communication design award ausgezeichnet.

In der Kategorie Gestaltung konnte Eclat mit der Basellandschaftlichen Kantonalbank auf Rang 13 einen Erfolg verzeichnen. Andri Pol lichtete dafür ausgewählte Vereine im Baselland auf leicht skurrile Weise ab. Dieser Geschäftsbericht wurde mit einem red dot award ausgezeichnet.

Jelmoli Holding sicherte sich in der Gestaltung den Rang 27 und Bâloise Holding den Rang 37. Letzterer wurde ebenfalls mit einem iF communication design award prämiert. Unter dem Titel «Mitten im Leben» rückte Eclat für den Basler Versicherer das Thema des individuellen Wandels in den Vordergrund.

Eclat in Zahlen

812

Das Overall Magenta als Pantone-Farbton

Suchen