Award Corporate Communications geht an
Eclat und Rod für SBB


Integrierte Kommunikation setzt integrierte Kooperation voraus, Zusammenarbeit zwischen Kunden und Agenturen. Eclat ist stolz, die SBB dem Markenimage-Ziel zusammen mit Rod ein Stück näher gebracht zu haben.

Die Integrierten Kommunikationsprojekte von Eclat/Rod Kommunikation für SBB wurden im Rahmen der zehnten Preisverleihung von der Fachjury aus renommierten Kommunikationsspezialisten ausgezeichnet. 

Der diesjährige Award Corporate Communications prämiert das Projekt Eclat/Rod Kommunikation – Integrierte Kommunikation SBB gemäss Mitteilung als «hervorragendes Beispiel für eine sowohl vernetzte wie leistungsfähige Unternehmenskommunikation». Die Kampagne der SBB besticht unter anderem durch die konsequente, aber auch hoch kreative Vernetzung von Formen, Medien und Botschaften der Unternehmenskommunikation, begründet die Jury.